Unsere Rote Gruppe ist eine Kindergartengruppe wo die Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren von einer diplomierten Kindergartenpädagogin und einer ausgebildeten Kindergruppenbetreuerin betreut werden. Große Bedeutung hat das soziale Miteinander in unseren Kindergartengruppe. Durch das jahrelange Verwachsen einer altersheterogenen Gruppe erfahren die Kinder Stabilität, die sie zum Selbstständig werden benötigen. Das Verantwortungsgefühl der Größeren wird gestärkt, indem sie Rücksicht auf unsere Kleinsten nehmen. Die Selbstständigkeit und Persönlichkeit der Kleinen wird durch das Vorbild der Großen schneller entwickelt. Aktivitäten und Impulse werden den Kindern spielerisch angeboten. Das Spiel ist eine der wichtigsten Formen sich soziale Kompetenzen anzueignen.

Hier stehen auch die Schulvorbereitungen im Vordergrund. Die Kinder können nun Geschichten oder Erlebtes logisch, schlüssig und chronologisch adäquat korrekt wiedergeben und es werden erste Schreib und Leseversuche unternommen. Auch geistig machen sie in diesem Alter enorme Fortschritte, können sich in der Gruppe gut zurechtfinden, haben verstanden, dass man eigene Interessen hin und wieder zurücknehmen und Kompromisse eingehen muss damit ein gemeinsames Spiel glückt.

 

 

 

Unsere Grüne Gruppe ist eine Familiengruppe wo die Kinder im Alter von 0 – 6 Jahren von einer diplomierten Kindergartenpädagogin und einer ausgebildeten Kindergruppenbetreuerin betreut werden.

Große Bedeutung hat das soziale Miteinander in unseren Familiengruppen. Durch das jahrelange Verwachsen einer altersheterogenen Gruppe erfahren die Kinder Stabilität, die sie zum Selbstständig werden benötigen. Das Verantwortungsgefühl der Größeren wird gestärkt, indem sie Rücksicht auf unsere Kleinsten nehmen. Die Selbstständigkeit und Persönlichkeit der Kleinen wird durch das Vorbild der Großen schneller entwickelt. Aktivitäten und Impulse werden den Kindern spielerisch angeboten. Das Spiel ist eine der wichtigsten Formen sich soziale Kompetenzen anzueignen.

Hier stehen auch die Schulvorbereitungen im Vordergrund. Die Kinder können nun Geschichten oder Erlebtes logisch, schlüssig und chronologisch adäquat korrekt wiedergeben und es werden erste Schreib und Leseversuche unternommen. Auch geistig machen sie in diesem Alter enorme Fortschritte, können sich in der Gruppe gut zurechtfinden, haben verstanden, dass man eigene Interessen hin und wieder zurücknehmen und Kompromisse eingehen muss damit ein gemeinsames Spiel glückt.

 

 

 

Unsere Blaue Gruppe ist eine Familiengruppe wo die Kinder im Alter von 0 – 6 Jahren von einer diplomierten Kindergartenpädagogin und einer ausgebildeten Kindergruppenbetreuerin betreut werden. Große Bedeutung hat das soziale Miteinander in unseren Familiengruppen. Große Bedeutung hat das soziale Miteinander in unseren Familiengruppen. Durch das jahrelange Verwachsen einer altersheterogenen Gruppe erfahren die Kinder Stabilität, die sie zum Selbstständig werden benötigen. Das Verantwortungsgefühl der Größeren wird gestärkt, indem sie Rücksicht auf unsere Kleinsten nehmen. Die Selbstständigkeit und Persönlichkeit der Kleinen wird durch das Vorbild der Großen schneller entwickelt. Aktivitäten und Impulse werden den Kindern spielerisch angeboten. Das Spiel ist eine der wichtigsten Formen sich soziale Kompetenzen anzueignen.

Hier stehen auch die Schulvorbereitungen im Vordergrund. Die Kinder können nun Geschichten oder Erlebtes logisch, schlüssig und chronologisch adäquat korrekt wiedergeben und es werden erste Schreib und Leseversuche unternommen. Auch geistig machen sie in diesem Alter enorme Fortschritte, können sich in der Gruppe gut zurechtfinden, haben verstanden, dass man eigene Interessen hin und wieder zurücknehmen und Kompromisse eingehen muss damit ein gemeinsames Spiel glückt.

 

 

 

 

Unsere Orangene Gruppe ist eine Kleinkindergruppe wo die Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren im 1sten Stock sind. Die Gruppe nimmt bis zu 15 Kinder auf und konzentriert sich auf die Bedürfnisse der jungen Kinder. Die Gruppe nimmt bis zu 15 Kinder auf und konzentriert sich besonders auf die Bedürfnisse der jungen Kinder.

Sie wird von einer diplomierten Kindergartenpädagogin und einer ausgebildeten Kindergruppenbetreuerin betreut. In der Kleinkindergruppe steht die erste Transitionserfahrung im Vordergrund. Sie bildet die Basis für die Gefühle bei allen anderen Übergängen im Leben des Kindes. Erste soziale Kontakte werden geknüpft und das gemeinsame Tun steht im Vordergrund.

 

 

 

 

 

Unsere Gelbe Gruppe ist eine Kleinkindergruppe wo die Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren im 1sten Stock sind. Die Gruppe nimmt bis zu 15 Kinder auf und konzentriert sich besonders auf die Bedürfnisse der jungen Kinder. Sie wird von einer diplomierten Kindergartenpädagogin und einer ausgebildeten Kindergruppenbetreuerin betreut. In der Kleinkindergruppe steht die erste Transitionserfahrung im Vordergrund.Sie bildet die Basis für die Gefühle bei allen anderen Übergängen im Leben des Kindes. Erste soziale Kontakte werden geknüpft und das gemeinsame Tun steht im Vordergrund.

 

 

 

Ihr Kind hat die Möglichkeit vom Eintreten in den Kindergarten bis zum Schulbeginn – aufgrund der Vielfalt unserer Gruppenformen – in unserem Haus zu bleiben.

Kinder brauchen Zeit um Vertrauen zu Personen und Räumlichkeiten aufzubauen. Wenn dieses Vertrauen aufgebaut ist, kann sich das Kind als Individuum ganz auf die Entfaltung seiner Fähigkeiten konzentrieren und fühlt sich in seiner Umgebung geborgen. Deshalb ist es umso wichtiger eine sorgfältige Entscheidung bei der Kindergartenauswahl zu treffen.